Leider mußte unsere Referent für Storytelling und Dramaturgie, der Autor und Regisseur Marc-Andreas Bochert, ganz kurzfristig absagen, da sich die Post-Produktion seines aktuellen Films zeitlich verschiebt und er deshalb Anfang Februar nicht dabei sein kann. Das ist natürlich sehr bedauerlich, aber so etwas kann in diesem Business durchaus passieren und wir wünschen ihm viel Kraft und Erfolg für den Abschluss dieses Filmes.

 

Der Workshop „Story“ kann trotzdem stattfinden – wir freuen uns über die Zusage von Alena Wessling!

Alena Wessling aus Hamburg ist Texterin und Lektorin. Sie ist derzeit Dramaturgin und Format-Scout im Bereich Serien für die ARD. Als Dramaturgin und Redakteurin hat sie u.a. bereits für Produktionen wie „Notruf Hafenkante“, „Großstadtrevier“ und „Morden im Norden“ gearbeitet.

Sie wird über die neuesten Trends in der internationalen Serienproduktion berichten, aber wir wollen auch darüber sprechen, wie diese Trends uns als Christen in Film und Fernsehen inspirieren können, was wir für unsere Projekte lernen können.

 

Let’s talk about (your) film:

Und, wie bereits angekündigt, werden wir in entspannter und vertraulicher Workshop-Atmosphäre über Eure Filmbeispiele sprechen – jedes Genre in diesem Fall – über dramaturgische Regeln, Kniffe und Verbesserungsmöglichkeiten. Eine großartige Möglichkeit für jeden Filmemacher.

Mehr Infos zum Programm des CFF-FORUM vom Do 31.01.- So 03.02.2019 gibt es hier.